Alltagshilfen im Ausnahmezustand - besonders für Frauen

Liebe Frauen,
es haben sich in den letzten Tagen viele Netzwerke gebildet, um den Alltag in Zeiten von Corona zu erleichtern. Die Frage der Versorgung durch Lieferservices ist teilweise gut abgesichert, aber REWE oder die BIOkisten zum Beispiel nehmen derzeit keine neuen Kund*innen auf, so dass hier Lücken entstehen. Dies betrifft besonders alleinstehende Menschen und hier auch Frauen, ohne familiäre Anbindung, die aus unterschiedlichen Gründen das Haus oder die Wohnung nicht verlassen können oder möchten. Auf diesem Hintergrund haben wir auf Anregung eines Mitglieds aus dem Frauennetzwerk StädteRegion Aachen eine zusätzliche Unterstützung angestoßen, die die bestehenden Systeme ergänzt und gleichzeitig die Taxiunternehmen in der Region aktiv unterstützt. Gemeinsam mit dem Taxiruf alfa 0241/22222 in Aachen können nun Lieferaufträge koordiniert werden. Diese können entweder telefonisch oder Mail (alfataxi@gmx.de) an den Taxiruf gerichtet werden, dieser gibt die Bestellung an einen Fahrer/Fahrerin weiter, der/die die Ware einkauft. Bitte nennen Sie: Name, Adresse und Telefonnummer. Die Lieferung wird 5 Minuten vor Ankunft verbunden mit einer Zahlungsinformation angekündigt und vor die Tür gestellt. Das Geld kann dann mit einem Umschlag hinterlegt werden. Die Lieferkosten betragen im Aachener Stadtgebiet ab 8 €.

Bestellungen aus dem Bioladen Paulinenwäldchen werden nach Richterich und Laurensberg zu diesem Preis geliefert.

Auf der Seite von MOVIE Aachen und des Zeitungsverlag Aachen finden sich gute stets aktuelle Übersichten über Alltagshilfen in Zeiten von CORONA:

https://movieaachen.de/2020/03/23/aachen-corona-supportyourlocal-service-in-der-krise/

https://www.aachener-zeitung.de/nrw-region/in-aachen-dueren-und-heinsberg-hilft-man-sich-in-der-corona-krise_aid-49595775

Eine weitere Plattform mit wichtigen Informationen aus Aachen: https://aachenbleibtzuhause.de/

Der Caritasverband Aachen vermittelt Ehrenamtliche und Hilfesuchende unter: https://caritas-aachen.de/angebote/ehrenamt/nachbarschaftshilfe/

Auf Facebook hat sich eine Gruppe gebildet, wo ebenfalls Hilfestellungen gesucht und gegeben werden können: https://www.facebook.com/groups/202445081074892/

Wir wünschen Euch Gesundheit und hoffentlich weiterhin Optimismus und Tatkraft in der Zeit der Krise.

IHR Frauennetzwerk StädteRegion Aachen