Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2022 "Frauen haben das Recht auf mehr ..."

Frauen haben ein Recht auf ein Mehr an – flexibler Kinderbetreuung, auskömmlich finanzierter qualifizierter Beratung, Gewaltschutz und Gesundheitsprävention, lebenswertem Wohnraum, Familienfreundlichkeit in allen Lebensbereichen, …

Die nächste Landtagswahl wird auch über den künftigen Kurs in der Frauen- und Gleichstellungspolitik in NRW ent-scheiden. Deshalb lädt das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. die Kandidierenden zur Landtagswahl aus Stadt und StädteRegion Aachen unter dem Motto „Frauen haben Recht auf mehr“ zu einer Online-Podiumsdiskussion ein.

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Podiumsdiskussion „Frauen haben Recht auf mehr …“ am Dienstag, den 22.03.2022 von 17:00Uhr bis 18:30Uhr online (über die Videokonferenzplattform Zoom)

Teilnehmer*innen an der Podiumsdiskussion sind:

  • Annika Fohn (CDU, Wahlkreis Aachen II)
  • Claudia Cormann (FDP, MdL, Wahlkreis Aachen I)
  • Laura Postma (Grüne, Wahlkreis Aachen III)
  • Renate Wallraff(SPD, Wahlkreis Aachen II)
  • Sunaja Baltic (Linke, Wahlkreis Aachen I)

Moderation: Daniela Wallraff-Pflug, Personal- & Managementberaterin

Anmeldung bis zum 18.03.2022 unter info@frauennetzwerk-aachen.de

Der Einwahllink wird zeitnah vor der Veranstaltung versandt.